Osteopath MSc
Kinderosteopath MSc
Startseite
Osteopathie in der Schwangerschaft
Über mich
Information / Preise
Osteopathie Schwangerschaft
OSTEOPATHIE & KINDEROSTEOPATHIE POTSDAM
SCHWANGERSCHAFT & OSTEOPATHIE
Um den Körper auf eine Schwangerschaft vorzubereiten kann eine osteopathische Behandlung unterstützend einwirken. Das Hauptaugenmerk richtet sich auf das Lösen bestehender Beschwerden im Bereich des Beckens, des Rückens und von Narbenzügen früherer Operationen. Ein weiteres Ziel ist eine Verbesserung der Durchblutung der Beckenorgane.

Im Verlauf der Schwangerschaft kann die osteopathische Therapie die Anpassungsfähigkeit des weiblichen Körpers positiv begleiten, so zum Beispiel bei Rückenschmerzen, Darmträgheit, Ödemen, Erbrechen, Kopfschmerzen...

Nach der Geburt fördert die Osteopathie die Rückbildung des Gewebes, die Beckenbodenstabilität und das Erholen im Bereich des Beckens und der Wirbelsäule sowie das Ausgleichen von Gewebespannungen, die durch Narben entstehen können.

Bookmark and Share